Die letzen Tage

Las Vegas, Palm Springs bis Los Angeles

In Vegas trafen wir dann nochmal den Kollegen von Maik, der aufgrund einer Messe in der Stadt war. Sonst entspannten wir recht viel am Pool, besuchten noch eine Cirque de Soleil Show im Bellagio, schauten mal im «alten Vegas» vorbei und versuchten auch mal unser Glück an den Automaten.

Die Show im Bellagio «O» war ganz anders als die im MGM. Es war eher eine Art Ballett im Wasserbett. Das alte Vegas ist nochmal komplett anders als der sogenannte Strip. Am Strip steht ja ein Megaresort am anderen und jedes kämpft mit mehr Prunk und Grösse um Anerkennung. Das alte Vegas ist eine Fussgängerzone, die nachts durch allerhand Leuchtreklame und Lichtshows trotz Dunkelheit taghell beleuchtet ist. Naja und am Automaten haben wir wie schon bekannt kein Glück gehabt.

So hatten wir noch 3 nette Tage in Vegas, fuhren danach nach Palm Springs, genossen das letzte Mal die angenehmen 38 Grad, den Pool und das tolle Essen und vor allem Milch Shakes um am nächsten Morgen den Flughafen von L.A. für unseren Rückflug anzusteuern. Auch dieser erfolgte ohne grössere Überraschungen und so waren wir am Sonntagabend  gesund und müde wieder daheim.

Kategorien: Kalifornien, Nevada, NORD AMERIKA

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s